Archiv

11.04.2018

CDU-Landtagsabgeordnete Wilhelm Korth/Dietmar Panske: „Kommunen werden bei der Integration von Flüchtlingen um 100 Mio. Euro entlastet – NRW-Koalition hält Wort und unterstützt unsere Städte und Gemeinden!“

Mit dem aktuellen Gesetzentwurf zur Änderung des Teilhabe- und Integrationsgesetzes schafft die NRW-Koalition die Rechtsgrundlage, um noch in diesem Jahr 100 Mio. Euro an die 396 nordrhein-westfälischen Gemeinden zu verteilen.

Auch die Kommunen im Kreis Coesfeld erhalten eine finanzielle Entastung, wie die örtlichen Landtagsabgeordneten Wilhelm Korth und Dietmar Panske, mitteilen:


19.03.2018

„Gemeinsam heißt auch Teilen“

Panske und CDU informieren sich über die Arbeit der Ascheberger Tafel

Unter diesem Motto engagiert sich die Ascheberger Tafel seit mehr als 10 Jahren in der Gemeinde. Aus erster Hand konnte sich nun der Landtagsabgeordnete Dietmar Panske zusammen mit Vertretern der CDU Ascheberg über die Arbeit der Tafel informieren.


14.03.2018

CDU-Landtagsabgeordnete Wilhelm Korth/Dietmar Panske: Mehr Geld für den Wohnungsbau – wir bringen Familien in ihr eigenes Zuhause im Kreis Coesfeld

Die Nordrhein-Westfalen-Koalition hält Wort bei der Stärkung des öffentlich-geförderten Wohnungsbaus.

Eine Garantie für den Mietwohnungsneubau, die neu aufgestellte Eigentumsförderung für junge Familien, eine modernisierte Bestandsförderung und ein neues Förderangebot für die Schaffung von rollstuhlgerechtem Wohnraum zeigen: Wir bringen einen öffentlich-geförderten Wohnungsbau auf den Weg, der diesen Namen auch verdient.


13.03.2018

Neues aus dem Landtag

Landtagsschau vom 05.03.2018

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Parteifreunde,

seit der letzten Landtagsschau sind in Düsseldorf in vielen Bereichen, die unser alltägliches Leben berühren, wieder wichtige Entscheidungen getroffen worden. Egal ob bei dem Thema der offenen Ganztagsschule, der Inneren Sicherheit oder der Sportförderung überall setzt die schwarz-gelbe Landesregierung konsequent dabei zentrale Wahlkampfversprechen um.


09.03.2018

"Mehr Streife, weniger Schreibtisch!“

Sicherheitspaket der CDU-geführten Landesregierung zeigt auch im Kreis Coesfeld erste Wirkung / - MdL Dietmar Panske: „Personelle, technische und rechtliche Stärkung der Polizeiarbeit macht unsere Orte noch sicherer“

„Wir machen unsere Polizei stark, damit sie die Bürger auch bei uns im Kreis Coesfeld noch besser schützen kann. Und die einfache Formel dazu lautet: Mehr Streife, weniger Schreibtisch!“, hob der heimische CDU-Landtagsabgeordnete Dietmar Panske bei seinem Arbeitsbesuch beim Abteilungsleiter der Coesfelder Kreispolizeibehörde Peter Schwab hervor.


06.03.2018

Zentrale Ausländerbehörde in Coesfeld

Wilhelm Korth / Dietmar Panske: „Erster Schritt zur Entlastung der kommunalen Familie“

Die CDU-Landtagsabgeordneten des Kreises Coesfeld Dietmar Panske und Wilhelm Korth begrüßen die heutige Entscheidung, dass die Stadt Coesfeld den Zuschlag für die Zentrale Ausländerbehörde (ZAB) im Regierungsbezirk Münster erhalten hat.


01.03.2018

CDU-Landtagsabgeordnete Wilhelm Korth und Dietmar Panske:Freude über 2,3 Millionen Euro für den Landesstraßenerhalt im Kreis Coesfeld

Im Haushalt 2018 sind für den Erhalt der nordrhein-westfälischen Landesstraßen 160,85 Millionen Euro vorgesehen.

Zu der von Verkehrsminister Hendrik Wüst bekannt gemachten Verteilung dieser Mittel erklären die örtlichen CDU-Landtagsabgeordneten Wilhelm Korth und Dietmar Panske für den Kreis Coesfeld:


26.01.2018

Panske als Arbeitskreismitglied beim Länderbeauftragten für das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland benannt.

Dietmar Panske MdL wurde zum Mitglied in der „Parlamentariergruppe“ des Länderbeauftragten für das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland benannt.

Vor dem Hintergrund des anstehenden Brexit, den möglichen Folgen für Nordrhein-Westfalen aber auch als wichtiger Handelspartner einer boomenden Wirtschaftsregion Münsterland wurde in dieser Wahlperiode erstmals durch das Landtagspräsidium ein Arbeitskreis und ein Länderbeauftragter für Großbritannien eingerichtet.


18.12.2017

"Integieren, qualifizieren und fördern"

Unter dieser Überschrift stand ein gemeinsamer Besuch der Landtagsabgeordneten Heike Wermer, Wilhelm Korth und Dietmar Panske bei der Geschäftsleitung der Arbeitsagentur in Coesfeld.

In einem informativen Gespräch erläuterten Johann Meiners und Rolf Heiber die Auswirkungen und Chancen der Digitalisierung, der Veränderungen in der Schullandschaft und der Migration auf den Arbeits- und Ausbildungsmarkt im Kreis Coesfeld und dem Kreis Borken.


29.11.2017

Dietmar Panske zur Zukunft der Sekundarschulen: Zweizügige Sekundarschulen möglichen machen

In der letzten Plenarwoche ist der hiesige Landtagsabgeordnete Dietmar Panske endgültig im parlamentarischen Geschäft in Düsseldorf angekommen.

Anlässlich des Antrags der Regierungsfraktionen von CDU und FDP auch den Sekundarschulen eine zweizügige Fortführung über einen längeren Zeitraum zu ermöglichen, konnte Panske seine erste Rede im Landtag halten.



Nächste Seite

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon