Neuigkeiten

30.08.2018, 15:22 Uhr

„Buntes Haus für buntes Publikum“

Schon lange vorbei ist die Zeit grauer Schlafräume für oft mehr als 8 Personen, kleinen WC´s und Gruppenduschräumen am Ende des Flurs.

Über die neue Wirklichkeit in der Nottulner Jugendherberge konnte sich der CDU-Landtagsabgeordnete Dietmar Panske im Rahmen seiner Sommertour „Das Münsterland kommt voran“ zusammen mit der CDU-Nottuln um den Gemeindeverbandsvorsitzenden Dirk Mannwald nun aus erster Hand informieren.

Jugendherbergsleiter Christoph Zumbülte führte die Gäste durch die am 01. Juli diesen jahres neueröffnete Jugendherberge. Jedes der 44 Zimmer mit insgesamt 165 Betten sei umfassend saniert und modernisiert worden, berichtete Zumbülte zufrieden. „Der Umbau war für uns vor allem vor dem Hintergrund eines sich verändernden Publikums sowie geänderten Ansprüchen unserer Gäste wichtig. Zwar machen Schulklassen und Vereine damals wie heute die größte Gästegruppe aus, doch kommen auch immer mehr Familien zu uns“, hob der Jugendherbergsleiter die Bedeutung des Umbaus hervor.

„Diese Jugendherberge ist nicht nur ein Aushängeschild für Nottuln, sondern für den gesamten Kreis Coesfeld. Dieses Angebot ist ein wichtiger Baustein dafür unseren Kreis überregional bekannt zu machen und für das Münsterland insgesamt mit seiner Park- und Kulturlandschaft zu werben“, stellte der CDU-Abgeordnete beeindruckt fest.

Dass die Nottulner Jugendherberge für die Zukunft gut aufgestellt ist, da waren sich der Landtagsabgeordnete Panske und der CDU-Vorsitzende Mannwald nach dem Besuch einig.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon