Archiv

05.09.2019

Kolumbarium wird gut angenommen

Friedhof in Ascheberg passt sich an

Im Rahmen seiner Sommertour informierte sich der CDU-Landtagsabgeordnete Dietmar Panske zusammen mit Mitgliedern der örtlichen CDU über das seit Juni eröffnete Kolumbarium auf dem Friedhof der Gemeinde Ascheberg.


05.09.2019

Das Ehrenamt als unverzichtbare Stütze der Gesellschaft

Panske im Gespräch mit dem DRK-Ortsverein

„Sie machen unser Zusammenleben jeden Tag ein Stück sicherer, besser und lebenswerter. Das Ehrenamt ist die Seele unseres Zusammenlebens“, drückte der CDU-Landtagsabgeordnete Dietmar Panske schon zu Beginn seine Dankbarkeit für den ehrenamtlichen Einsatz der zahlreichen DRK-Mitglieder aus.


03.09.2019

Waldschutz ist Klimaschutz

Panske und CDU Ascheberg auf Radtour durch den Wald

In dem Wald rund um das historische Wasserschloss Westerwinkel wachsen auf knapp 500 Hektar über 70 verschiedene Baumarten. Einen Einblick in dieses Ökosystem erhielt nun der heimische Landtagsabgeordnete Dietmar Panske im Rahmen seiner Sommertour zusammen mit Mitgliedern der CDU-Ascheberg um den Gemeindeverbandsvorsitzenden Maximilian Sandhowe.


29.08.2019

Besuch aus dem Landtag

Dietmar Panske, Landtagabgeordneter für den Kreis Coesfeld, hat sich bei Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr über die Polizeiarbeit im Kreis Coesfeld informiert.

Dabei ging es neben der Personal- und Sachausstattung auch um Fragen der örtlichen Zusammenarbeit in der Kriminalitätsbekämpfung.


29.08.2019

Kibiz-Reform ist das zentrale Thema

Die Kindertageseinrichtung St. Antonius in Merfeld betreut zurzeit 80 Kinder im Alter von 0-6 Jahren in 4 Gruppen.

Aufgrund der steigenden Anmeldezahlen sollen zum Ende des Jahres vorübergehend Container für eine fünfte Gruppe aufgestellt werden. Über dieses aktuelle Projekt und andere Themen informierten sich die CDU Dülmen zusammen mit dem Landtagsabgeordneten Dietmar Panske nun direkt vor Ort und bedankte sich bei den  Verantwortlichen für die hervorragende Arbeit in der Merfelder Kita zum Wohle der Jüngsten.


28.08.2019

Der Sport erhält wieder seinen richtigen Stellenwert

MdL Panske im Gespräch mit dem DJK Rödder

1965 mit knapp 80 Mitgliedern gegründet, bietet der DJK Rödder seinen Mitgliedern heute ein vielfältiges Sportangebot vom Fußball über Bogenschießen bis hin zum Kinderturnen, Volleyball und diversen Gesundheitssportarten. Hiervon konnte sich nun auch der CDU-Landtagsabgeordnete Dietmar Panske im Rahmen seiner Sommertour zusammen mit Vertretern der CDU-Dülmen um den Stadtverbandsvorsitzenden Markus Schmitz ein Bild machen.


31.07.2019

Landesweites, freiwilliges Azubi-Ticket geht an den Start

Passend zum Beginn des neuen Ausbildungsjahr am 1. August besteht für Auszubildende die Möglichkeit das landesweite und freiwillige Azubi-Ticket „NRWUpgradeAzubi“ zu erwerben.

Es ist eine Ergänzung zum jeweiligen verbundweiten Azubi-Ticket.


24.07.2019

Mehr Polizisten auf der Straße: NRW sicherer machen

Das NRW-Innenministerium hat in dieser Woche die Personalverteilung für die 50 Polizeibehörden des Landes Nordrhein-Westfalen festgelegt.

Dazu erklären die CDU-Landtagsabgeordneten Dietmar Panske und Wilhelm Korth: „Die Zahl der Straftaten in unserem Land ist auf dem niedrigsten Stand seit 30 Jahren. Dennoch ist die Gewaltbereitschaft hoch. Aus diesem Grund hält die NRW-Koalition weiter Kurs und erhöht auch in diesem Jahr die Stellen bei den Kreispolizeibehörden.


17.07.2019

Kreis Coesfeld erhält 4,21 Millionen Euro für die Städtebauförderung

Heute ist ein guter Tag für die Kommunen in Nordrhein-Westfalen.

Von den rund 466,5 Millionen Euro aus der Städtebauförderung und dem Investitionspaket „Soziale Integration im Quartier“ erhält der Kreis Coesfeld 2019 insgesamt 4.212.000 Euro.


04.07.2019

„Immer zuerst an die Opfer denken“

Panske zum Sprecher der CDU-Fraktion im Untersuchungsausschuss zu den Missbrauchsfällen in Lügde benannt.

„Mir ist diese große Verantwortung, die damit einhergeht, bewusst“, hob der CDU-Landtagsabgeordnete für den Kreis Coesfeld Dietmar Panske die Bedeutung des neuen parlamentarischen Untersuchungsausschusses hervor.



Nächste Seite

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon